Die CDU Gemeinderatsfraktion beantragt die Erarbeitung einer Konzeption für Waldpädagogik und die Errichtung von Wissenstafeln in den Rheinstettener Wäldern.

Die CDU Gemeinderatsfraktion beauftragt die Stadtverwaltung unter Einbeziehung der Forstverwaltung, eine Konzeption für Waldpädagogik zu erarbeiten und diese dem Gemeinderat zur Beratung vorzulegen. Betrachtet werden soll dabei die Schulung von forstlichem Fachpersonal, Erzieherinnen und Erzieher, sowie Lehrerinnen und Lehrer. Mögliche Angebote der Waldpädagogik könnten sein: „Kindergarten und Grundschule“, „Arbeiten mit Naturmaterialien“ oder Zertifikate für Waldpädagogik.

Der Rheinstettener Wald verfügt nicht nur über eine umfangreiche Freizeit- und Erholungsfunktion, sondern verkörpert auch den „Schulungsraum Wald“. Mit Informationstafeln soll hierzu Wissen über die einheimische Flora und Fauna vermittelt, den Wert der heimischen Pflanzen für Mensch und Tier bewusst gemacht werden. Über eine mögliche Ausgestaltung soll ebenfalls der Gemeinderat beraten.

Unser Kommunalwahlkampf 2014

Ihre CDU Stadtratsfraktion